Neue Startseite

Die neue 8716.ch Startseite und neuer Inhalt ist auf http://www.8716.ch zu finden.

02.11.2012 07:27 Alter: 6 Jahre
Kategorie: SP (Partei)

Patrick Züger (SP) - Gemeinderatskandidat 2012

Nur ganz wenige Stimmen haben ihm im ersten Wahlgang gefehlt. Der Kandidat Patrick Züger hier mit Aussagen zu Themen wie dem Seedorffest, der Schule, Steuern und mehr.


Patrick Züger (SP) - Gemeinderatskandidat in Schmerikon

Patrick Züger (SP) - Gemeinderatskandidat in Schmerikon

Steckbrief

Name, Vorname
Züger, Patrick

Partei

SP 

Jahrgang

1967

Wissenswertes

Verheiratet, zwei Kinder. Lehre als Schreiner. Weiterbildungen zum Schreiner AVOR, eidg. dipl. Werk-und Industriemeister. Waschechter Seebueb.

Vielseitig interessiert und immer noch wissbegierig und offen für neue Erfahrungen und Begegnungen.

Meine Kandidatur

Nach fast zwei Jahren Mitarbeit im Schulrat habe ich an der Behördentätigkeit Freude gewonnen. Ich möchte mich der Dorfgemeinschaft gerne als Gemeinderat weiter zur Verfügung stellen und meine gewonnenen Erfahrungen einbringen. 

Gemeindefusion

Gemeindefusionen sind im Trend und werden vom Kanton mit Geld gefördert. Vor- und Nachteile müssen nun genau abgewägt werden. Dieser Prozess sollte aber in zwei bis drei Jahren abgeschlossen sein. Vorteile sehe ich zur Zeit in einer Senkung des Steuerfusses sowie darin, dass Schmerikon die fünftgrösste Gemeinde im Kanton wäre. 

Hallenbad

Nur einen Steinwurf entfernt aufgewachsen, bin ich emotional sehr mit dem Hallenbad verbunden. Ich nutze die Anlage mit meiner Familie auch heute noch regelmässig. Es wäre schade für Schmerikon und die Region dieses Freizeitangebot zu verlieren. Die Diskussion muss jetzt aber intensiv geführt werden. Wenn eine sinnvolle Lösung für das Schulschwimmen und die künftige Nutzung des Areals gesichert ist könnte ich mit einen negativen Entscheid der Dorfgemeinschaft leben.

Vereinsleben

Aktives Vereinsleben ist wichtig für die Gemeinschaft und im Seedorf sehr ausgeprägt. Ich bin seit meiner Kindheit stark mit dem FC Schmerikon verbunden und als Aktiver dem Verein stets treu geblieben. Auch heute noch, wenn es der Terminkalender erlaubt, helfe ich den Veteranen aktiv bei Meisterschaftsspielen aus. Seit März dieses Jahres stehe ich bei den Heimspielen der 1. Mannschaft hinter dem Grill.

Hopp Schmerke!

Steuern

Ein leidiges Thema - und für einen Familienvater können diese durchaus happig ausfallen. Aber Steuern sind notwendig für einen hohen Lebensstandard und eine gute Infrastruktur. Wichtig scheint mir, dass das Geld sinnvoll für die Gemeinde und nicht verschwenderisch eingesetzt wird.

Schule

Unsere Kinder sind und bleiben unsere Zukunft! Der hohe Ausbildungsstandard muss beibehalten bleiben. Die Schule ist unser gemeinsames Anliegen, und ihr muss auch Sorge getragen werden.

rockfest.ch

Ich bin neben der Eselswiese aufgewachsen und habe über viele Jahre dort gewohnt. So konnte ich das Rockfest seit dem Beginn intensiv miterleben und mithören. Toll wie auch die dritte Generation das Fest organisiert und es ihr gelingt, immer wieder die besten, trendigsten Schweizer Acts ins Seedorf zu locken. Infrastruktur und die Liebe zum Detail sucht in der Schweiz seinesgleichen für einen solchen Anlass. Bravo Schmerkner Jugend! 

Seedorffest

Auf ein Neues! Würde gerne meinen Beitrag dazu leisten.

 

Stichworte: Thomas Müller
Antworten: Patrick Züger



Weitere News

Keine Artikel in dieser Ansicht.